Barbara Tanzer

"Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. 
Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen."

Du warst immer für uns da und immer hilfsbereit. Mit Deiner fröhlichen Art hast Du uns regelmäßig angesteckt. Dein Ohr war für unsere Anliegen und Probleme immer offen und wenn wir nicht mehr weiter gewusst haben, hast Du uns Mut gemacht.

Wir wünschen Dir, dass du an dem Ort, wo Du Dich jetzt befindest, keine Schmerzen ertragen musst und Deine Fröhlichkeit wieder ausleben kannst.

Deine Mitschülerinnen und Mitschüler aus der ehemaligen 1B6 sowie das gesamte Team der TFBS für Handel und Büro Innsbruck.

* 19. 5. 1998 † 26. 10. 2014

SchülerInnen informierten Besucher auf der Bildungsmesse BeSt 2014

Bildungsministerin Gabriele Heimisch-Hosek besuchte unsere Lebensmittel- und Feinkost-Lehrlinge an ihrer Station auf dem Stand der WKOZahlreiche SchülerInnen und ehemalige Lehrlinge unserer Schule waren bei der BeSt 2014 drei Tage lang im Einsatz, um angehende Lehrlinge über die verschiedenen Lehrberufe zu informieren. Am Stand der Tiroler Wirtschaftskammer zeigten Lehrlinge aus dem Bereich Lebensmittel und Feinkost ihr Können rund um das Thema Buffetgestaltung.

VerkäuferInnen aus dem Bereich Textil schulten Interessierte, wie man Krawatten, Schals und Tücher richtig bindet. Auch auf den Ständen von Lehrbetrieben waren zahlreiche SchülerInnen im Einsatz. Vertreten waren unter anderem Lehrlinge der Unternehmen MPreis, Hofer, Lidl, Lutz, Kika, Leiner, Mömax, Möbelix, Würth-Hochenburger, Raiffeisen und Peek & Cloppenburg, WKO sowie DM.

Schulstart der 3E1 auf der FAFGA

Durch die Unterstützung der Wirtschaftskammer war es uns möglich, die FAFGA zu besuchen. Auf der Messe trafen wir auf viele Aussteller, die uns die neuesten Trends im Lebensmittel- und Feinkostbereich vorstellten. Wir probierten viele Köstlichkeiten und ließen uns vom Messeflair verzaubern.
Vielen Dank für diesen Ausflug...
Die Klasse 3E1

Bildergalerie: Klicke auf ein Bild um die Bildergalerie zu öffnen.

KFZ-Verkäufer zu Besuch beim ÖAMTC

Am Freitag 19. September 2014 ging es mit der 2.Klasse des Zusatztags KFZ auf zum ÖAMTC Fahrsicherheitsgelände in Innsbruck. Dort angekommen hießen uns der Leiter des Fahrsicherheitszentrums Herr Hubert Sima und ein Kollege persönlich willkommen. Dann ging es direkt in einen Schulungsraum, wo wir die Wirkung einer Bremsung und eines Autoüberschlags anhand eines Simulators am eigenen Leib erfahren durften. Es folgte eine Einschulung über Gurtsicherheit, Kindersicherheit, Airbag und einiger anderen wichtigen Aspekte. Vor allem aber lernten wir, wie man sich aus einem auf dem Dach liegenden Auto befreit ohne sich beim Lösen des Sicherheitsgurts zu verletzen. Das war ganz schön anstrengend!

Nach einer kurzen Pause erhielten wir eine Einschulung zum Thema „ richtige Fahrposition im KFZ“. Dann durften wir auch auf die Teststrecke wo uns Herr Sima und sein Kollege die Bremswege mit verschiedenen Geschwindigkeiten veranschaulichten und wir duften sogar mitfahren.

Es folgte eine interessante Demo zur „Ladegutsicherung“ und was passiert wenn nicht richtig gesichert wird. Im Anschluss haben wir dann auf einer nassen  & simulierten Winterfahrbahn verschiedene Sicherheitseinrichtugnen (ABS,…) getestet und wir durften wieder mitfahren (und mitfilmen;-) um die Auswirkungen dieser Systeme hautnah mit zu erleben.

Zum Abschluss gab es dann noch einen kurzen Vortrag zum Thema „Unfall & Rettung im Wasser“

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Sima und seinem Team für dieses tolle Erlebnis bedanken.

Tiroler Telekom- und Elektrohandelsprofis gewinnen bei Lehrlingswettbewerb der WKO auf der Fachmesse Futura in Salzburg

 

Im Rahmen des Zusatztages für Einzelhändlerinnen der Branchen Elektro- und Telekommunikationshandel wurde in Zusammenarbeit mit der WKO eine Fahrt zur Fachmesse Futura nach Salzburg organisiert. Rund 40 Lehrlinge aus ganz Tirol nahmen an dieser Exkursion teil. Insgesamt trafen sich auf Einladung der Wirtschaftskammer an diesem Tag rund 160 Lehrlinge aus ganz Österreich. Von der Wirtschaftskammer wurden auf der Messe Produktschulungen und Seminare angeboten. Begeistert zeigten sich die Schülerinnen und Schüler von den vielen neuen Produkten, die auf der Futura noch vor der Markteinführung dem Fachpublikum vorgestellt wurden.

 

 

Fotos von der AbsolventInnenfeier 2014

Die AbsolventInnenfeier im Congress Innsbruck war wieder ein Riesenerfolg!

Die Fotos gibt's natürlich wieder in voller Auflösung als Download! Einfach auf das Bild unterhalb klicken...

Wenn dir ein Bild besonders gut gefällt, dann lade es dir einfach herunter und lass es beim nächsten Fotohändler oder Drogeriemarkt entwickeln :)

Es kann noch ein paar Stunden dauern, bis alle Fotos hochgeladen sind!

Drogenkästen und Herbarien

Unsere Drogistinnen der Abschlussklasse präsentierten sich am 25.06. mit ihren fantastisch gestalteten Drogenkästen und Herbarien. Wir gratulieren!

P.S.: Was sind Drogenkästen? Drogenkästen sind Sammlungen von Wirkkräutern, die als Tees, Salben etc. verwendet und in Drogerien und Apotheken angeboten werden. Dazu zählen u.a. Kamille, Rosmarin, Thymian, Lavendel, ...

              

Exotenverkostung am Zusatztag

Zum Thema "Exotische Früchte umsatzorientiert anbieten" durften wir verschiedene Exoten wie z.B. Pitahaya, Tamarillo, Guave, Passionsfrucht, Karambole, Pepino, Ananas, Granatapfel, Maracuja, Papaya, Kumquats, Limequats usw. verkosten. 
 
Wir sind nun sicherer im Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden, denn wir wissen nun, wie sie zum Verzehr vorbereitet werden, wie sie eingesetzt werden können und welche Vorteile diese Produkte haben. Außerdem gestalteten wir Kundeninformationskarten, die wir im Geschäft jederzeit nutzen können.
 
 

Sensationeller Erfolg beim Landeslehrlingswettbewerb Einzelhandel

Unsere TeilnehmerInnen aus dem Einzelhandel haben beim Landesverkaufswettbewerb 2014 - organisiert von der WKO - in diesem Jahr sensationell abgeschnitten. Jene fünf Lehrlinge, die in Vorausscheidungen an der TFBS Handel und Büro Innsbruck ermittelt wurden, haben die Plätze 12, 10, 5, 3 und sogar 1 belegt. Insgesamt waren am 13. Juni 2014 im DEZ 20 Lehrlinge aus ganz Tirol teilnahmeberechtigt.

Siegerin wurde Fatma Kanlisu aus der Klasse 3E1 (Baguette/MPreis, Innsbruck/Bachlechnerstrasse). Fatma gewann eine Vespa und darf nun Tirol im Herbst beim Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg vertreten. Auf dem dritten Platz landete Martin Peer aus der Klasse 3E10 (A1 Shop, Innsbruck/DEZ). Er gewann ein ipad im Wert von mehreren 100 Euro. Platz fünf erzielte Florian Fischer aus der Klasse 3E6 (Tyrolia-Buchhandlung, Telfs). Vanessa Krismer aus der Klasse 3E2 (Konditorei Peintner) verkaufte eine Hochzeitstorte und wurde hervorragende Zehnte. Ebenfalls eine sehr gute Leistung zeigte Daniela Gallop aus der Klasse 3E2 (Spielwaren Hesi). Sie wurde Zwölfte.

Wir gratulieren unseren TeilnehmerInnen zu diesen Erfolgen recht herzlich!

BU: Im Bild die drei Erstplatzierten beim Landes-Verkaufswettbewerb 2014: Fatma Kanlisu (auf der Vespa), Martin Peer mit der Zweitplatzierten Teilnehmerin aus Kufstein

Hier geht´s zum Beitrag von Tirol TV: https://vimeo.com/98350370

  

Eine Kräuterspirale - Zusatztag der Eisenwarenhändler

Im Rahmen des Zusatztages der Eisenwarenhändler haben die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse die Kräuterbeete am Lohbachufer durch neue ersetzt. Dabei handelte es sich um Selbstbausätze, die die Schülerinnen und Schüler selbstständig zusammengebaut und befüllt haben.
 
Die Kräuter aus den alten Kisten werden vor Beginn der Arbeiten von den Schülerinnen der 2 PT sorgfältig ausgegraben und in Sicherheit gebracht, damit diese in den neuen Kräuterspiralen gedeihen können. Den Abtransport der alten Erde und hat dankenswerterweise das städtische Gartenbauamt übernommen.
 
Der Zusammenbau der Gitterkörbe sowie das Auskleiden mit Folie war eine anstrengende, aber dank des schönen Wetters, angenehme Aufgabe.

Seiten

Subscribe to Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Innsbruck RSS